zurück 1 2 3 weiter

bnd_perspektive_chaussee

Dienstgebäude und Hauptzentrale des Bundesnachrichtendienstes, 2006 - 2016

Auf einem ca. 10 ha großen Ge­lände in Berlin-Mitte soll ein Neu­bau von ca. 260.000 qm BGF für rund 4.000 Mitarbeiter des Bundesnachrichtendienstes er­richtet werden. Hierfür sollte ein der städtebaul. Lage und dem Anspruch des Bundesnachrichten­dienstes angemessenes Konzept gefunden werden. Den funktional sehr komplexen Baukörper mit seiner gigantischen Baumasse unter Berücksichtigung der besonderen Sicherheitsanfor­derungen auf dem Grundstück an der Chausseestraße einzufügen und dabei den Maßstab der Stadt und des Ortes zu respektieren und auf diesen einzugehen, stellt die besondere Herausforderung die­ser Aufgabe dar. Hoher Wert wird darauf gelegt, dem Projekt mittels einer durch-gängigen Gestaltung aller Bautei­le eine eigene Identität zu verlei­hen.